Institute for
HSR

Über uns

Das «Institut für Mikroelektronik und Embedded Systems» (IMES) hat seinen Ursprung im Nationalen Förderungsprogram «MICROSWISS». Im Rahmen dieses Förderprogramms wurde 1992 das «MICROSWISS Zentrum Rapperswil» an der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) gegründet. Per Ende des Jahres 2000 wurde das MICROSWISS Zentrum Rapperswil zum «Institut für Mikroelektronik» und im Jahr 2002 durch die Embedded Systems Gruppe erweitert.

 

Das IMES bietet sowohl Design- und Prototypingservice, wie auch angewandte Forschung und Entwicklung speziell auch für KMUs an. Unterstützt von unserer breiten Palette an spezialisiertem Equipment sind wir in der Lage alle Kundenbedürfnisse vom PCB über programmierbare Bausteine und Mikrocontrollerlösungen, bis zum hochintegrierten ASIC effizient zu realisieren.

 

Seit 1992 wurden am IMES mehr als 100 Industrieprojekte realisiert. 

Wir bieten ebenfalls Beratungs-Service an und führen Nachdiplom-Studiengänge in Mikroelektronik durch.